SPD-Bürgerschaftsabgeordneter für Langenhorn, Fuhlsbüttel, Alsterdorf, Ohlsdorf und Groß Borstel

PM – SPD-Bürgerschaftsfraktion trauert um Hans-Joachim Seeler

SPD-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressemitteilung
154 / 23. September 2015

SPD-Bürgerschaftsfraktion trauert um Hans-Joachim Seeler

Die SPD-Bürgerschaftsfraktion trauert um ihren ehemaligen Abgeordneten und langjährigen Hamburger Senator Hans-Joachim Seeler, der im Alter von 85 Jahren verstorben ist. SPD-Fraktionschef Andreas Dressel: „Hans-Joachim Seeler hat sich um Hamburg und die Hamburger Sozialdemokratie verdient gemacht. Sein herausragendes Engagement für Europa, für die deutsch-französische Freundschaft und in der Kirche werden in Erinnerung bleiben. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie, seinen Angehörigen und dabei ganz besonders seinem Sohn und unserem Fraktionskollegen Joachim Seeler.“

Hans-Joachim Seeler wurde 1966 für die SPD erstmals in die Hamburgische Bürgerschaft gewählt. In seiner Zeit als Senator war Seeler zunächst zuständig für das Ressort Gesundheit, danach Justiz und zuletzt Finanzen. Von 1979 bis 1989 gehörte Seeler dem Europäischen Parlament als Abgeordneter an.

Claas Ricker
Pressesprecher

SPD-Bürgerschaftsfraktion
Rathausmarkt 1, 20095 Hamburg
Telefon: (040) 4 28 31 – 1386
Mobil: (0160) 90 65 14 35
pressestelle@spd-fraktion.hamburg.de
http://www.spd-fraktion-hamburg.de