SPD-Bürgerschaftsabgeordneter für Langenhorn, Fuhlsbüttel, Alsterdorf, Ohlsdorf und Groß Borstel

Kulturpolitische Hafenrundfahrt mit Kultursenator Carsten Brosda

Am Sonnabend, den 19. Oktober 2019, um 14.00 Uhr, laden die Bürgerschaftsabgeordneten Gulfam Malik und Tim Stoberock alle Genossinnen und Genossen ein zu einer Kulturpolitischen Hafenrundfahrt mit dem Hamburger Kultursenator Carsten Brosda.

Hamburg ist eine Stadt, aus deren kulturelle Vielfalt Fruchtbares entsteht, das die Stadtgesellschaft bereichert. Carsten Brosda wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern kenntnisreich über die zahlreichen kulturellen Institutionen entlang der Strecke berichten und wird ihnen einen informativen Einblick in die Hamburger Kulturpolitik geben. Und auch sonst ist er ein mehr als interessanter Gesprächspartner, wie nicht nur sein gerade erschienenes Buch „Die Zerstörung“ verrät, in dem er ein Plädoyer für den gesellschaftlichen Zusammenhalt hält, und das unter den Mitfahrern verlost wird.

Dazu der Bürgerschaftsabgeordnete Gulfam Malik: „Wo die Kulturen sich mischen, entsteht Fruchtbares. Das wollen wir vor der wunderschönen Silhouette des Hamburger Hafens zeigen.“

Der Kostenbeitrag beträgt 5 Euro.

Die Abfahrt mit der Barkasse der Reederei Bülow ist um 14.00 Uhr von der Anlegestelle „Hohe Brücke 2“ (U-Bahnstation Baumwall). 

Da die Teilnahme begrenzt ist, benötigen wir dringend eine vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 040 / 730 55 300 oder per E-Mail unter: info@gulfammalik.de.

Weitere Einzelheiten zum genauen Ablauf (Treffpunkt usw.) gibt es bei der Anmeldung.