SPD-Bürgerschaftsabgeordneter für Langenhorn, Fuhlsbüttel, Alsterdorf, Ohlsdorf und Groß Borstel

59. Langenhorner Bürgerforum

Pressemitteilung

59. Langenhorner Bürgerforum am 18. Juni 2016
mit Stadtentwicklungs-Senatorin Dorothee Stapelfeldt

Wie sieht das Hamburg der Zukunft aus?
-Stadtentwicklung und Wohnungsbau in der Diskussion-

Am Sonnabend, d. 18. Juni 2016, lädt der SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Gulfam Malik alle Bürgerinnen und Bürger von 11.00 bis 13.00 Uhr ein zum 59. Langenhorner Bürgerforum mit der Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Dr. Dorothee Stapelfeldt, im Gemeindesaal der Eirenekirche, Willersweg 31, 22415 Hamburg. Des Weiteren wird Harald Rösler als Leiter des Bezirksamts Hamburg-Nord bei der Veranstaltung zum Gespräch zur Verfügung stehen.

In diesem Forum haben die Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit, gemeinsam mit der zuständigen Senatorin über Perspektiven und Planungen im Rahmen der Stadtentwicklung und speziell im Wohnungsbau für ein lebenswertes Hamburg der Zukunft zu diskutueren, wobei natürlich vor allem auch die Stadtteile im Norden im Fokus der Veranstaltung stehen werden.

„ In den letzten Jahren ist die Bevölkerung in Hamburg deutlich gewachsen. Der Erhalt und die Schaffung bezahlbaren Wohnraums bei gleichzeitiger Erhaltung und Stärkung der Lebensqualität ist hierbei heute und auch in der Zukunft eine große Herausforderung, die nur im Zusammenspiel aller Beteiligten gemeistert werden kann. Das Bündnis für Wohnen mit seiner Stärkung des sozialen Wohnungsbaus sowie innovative Konzepte für den freifinanzierten Wohnungsbau mit dem Ziel mehr bezahlbaren Wohnraums sind zentrale Eckpunkte einer langfristigen Strategie. Aus der Vergangenheit haben wir gelernt, dass die Erhaltung oder Schaffung einer funktionierenden sozialen und kulturellen Infrastruktur und die Verkehrsanbindungen mittel- und langfristig eine entscheidende Rolle spielen. Für Hamburgs Zukunft brauchen wir weiterhin eine lebendige Stadt mit lebendigen und lebenswerten Stadtteilen, mit einer gesunden und attraktiven Mischung verschiedener Lebens- und Wohnformen: dies macht die Attraktivität und Anziehung unserer Stadt aus. Über diese komplexen Problem- und Fragestellungen wollen wir mit der Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Dr. Dorothee Stapelfeldt, in der gewohnt offenen Atmosphäre des Bürgerforums diskutieren“, erklärt Gastgeber Gulfam Malik und freut sich auf eine intensive und fruchtbare Diskussion.

Gulfam Malik
Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft